Danke an meine Leser*innen!

Mein neuer Roman "Die Asche des Flieders" läuft gerade kurzfristig mit einer Preisaktion. Dank euch habe ich es heute auf Platz 1 in der Kategorie "Deutsche historische Belletristik" geschafft. Das motiviert mich sehr. Vielen Dank!

Mein neuer Roman, die Geschichte von Margarethe, der in der Weimarer Republik im Inflationsjahr 1923 spielt, nimmt langsam Form an. Es geht um Liebe, Verlust und Schicksal. Und natürlich um die Weltstadt Berlin während der gar nicht immer goldenen Zwanziger Jahren. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Eure Anne Stern